Gemeindewahl 2015

Wahltag: 25. Jänner 2015

Wahllokal: Volksschule Euratsfeld

Wahlzeit: 6.00 - 14.00 Uhr

Bei der Gemeinderatswahl 2015 gibt es auch wieder die Möglichkeit einer Briefwahl. Die amtliche Wahlinformation wurde im Dezember an alle Wahlberechtigten versandt. Für die Beantragung einer Wahlkarte gibt es drei Möglichkeiten:

1. Persönlich am Gemeindeamt

2. Schriftlich mit der der Wahlinformation beiliegenden Antwortkarte

3. Elektronisch im Internet mit dem personalisierten Code auf der „Amtlichen Wahlinformation“ auf www.wahlkartenantrag.at

Die Unterlagen für die Briefwahl können ab sofort bis spätestens 21. Jänner 2015 24.00 Uhr schriftlich oder auf 
www.wahlkartenantrag.at beantragt werden. Persönliche Antragstellung am Gemeindeamt ist bis Freitag, 23. Jänner 2015 12:00 Uhr am Gemeindeamt möglich. Sie erhalten dann alle notwendigen Unterlagen für die Briefwahl und können:


1. sofort nach Erhalt am Gemeindeamt wählen. Die Wahlkarte wird dann verschlossen in einem eigenen Behälter verwahrt und am Wahltag von der Wahlbehörde in die Wahlurne Ihres Wahlsprengels gemischt.

2. die Wahlhandlung so zeitgerecht vornehmen, dass die von Ihnen übermittelte Wahlkarte (entweder per Post mittels beiliegendem Rückkuvert - Porto zahlt die Gemeinde - oder durch Einwerfen in den Gemeindebriefkasten) spätestens am Wahltag um 06.30 Uhr bei der Wahlbehörde eingelangt.


Neben dem amtlichen Stimmzettel, den Sie im Wahllokal erhalten, gibt es auch Stimmzettel der Volkspartei Euratsfeld, die Ihnen unsere Funktionäre ins Haus bringen werden. Auf diesem Stimmzettel sind alle Kandidaten der Volkspartei Euratsfeld namentlich angeführt. Sie als Wähler haben die Möglichkeit, die vorgegebene Reihenfolge zu ändern oder Streichungen vorzunehmen.